Nagelstudio D.I.Y.

10 comments
Da es noch ein bisschen dauern wird mit den Bildern aus meinem Urlaub, werde ich die Zeit mit den üblichen Sachen überbrücken!
Da ich immer auf der Suche nach neuen Projekten bin (d.h.bei mir Ordnung noch ordentlicher zu machen), habe ich mir folgendes für meine Nagellacke ausgedacht:
Normalerweiser verstaue ich meine Nagellacke in einem Kosmetikkoffer, aber wer kennt das nicht, die Frage: hab ich jetzt schon die Farbe oder welche Farben habe ich überhaupt. Also kam ich auf die Idee mein eigenes "Nagelstudio" zu kreieren.
Dies ist die Opferwand. Schaut ziemlich leer und traurig aus...

Ich habe erstens alle Materialien geholt, die ich für dieses Projekt brauchte:

-1 Regal
-3 Bilderrahmen
-Künstliche Fingernägel
-Kleber
-Werkzeug

Wie ihr auf dem oberen Bild sehen könnt, habe ich die künstlichen Fingernägel mit dem Nagellack bemalt, den ich besitze. Nagellacke, die schon zäh waren, habe ich gleich entsorgt.

Nachdem alle Farben benutzt wurden, klebte ich die künstlichen Fingernägel auf einem Blatt Papier, den ich in dem Bilderrahmen eingespannt hatte.

Regal montiert, Bilder aufgehängt und voilá, das Ergebnis:

Und so sieht die traurige Wand jetzt aus, schon viel farbenfroher und kreativer als zuvor!





SHARE:
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare

  1. Tolle Idee. Daumen hoch und danke für's inspirieren. :)

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super klasse aus und die Idee mit den künstlichen Nägeln ist ja der Hammer! Auf die Idee muss man erst kommen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank! hat mir eine weile gekostet, aber zum schluss hat es sich auf jeden fall gelohnt!

      Löschen
  3. Wow, dass sieht
    1. total stylish aus und
    2. total professionell!
    Wieso schreibst Du nicht mal ein paar Berichte für dooyoo, da könnte ich mir so etwas auch gut vorstellen..
    Tolle Idee mit den Bildern!
    lg Nisse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank! freut mich, dass mein "nagelstudio" so gut ankommt. ganz ehrlich kenne ich dooyoo gar nicht :D ich werde es mir mal anschauen!

      Löschen

BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig