Halloween Kostüm: Spider Lady

12 comments

Mein drittes, aber noch nicht letztes Kostüm für dieses Jahr! Die Spinnenfrau! Da ich dieses "Kostüm" zur Arbeit trug, musste das Ganze eher schlicht und bequem sein. Meine Spinnchen, die ich zuvor auf mein Gesicht geklebt hat, hielten nicht, also malte ich zwei hin. Perücke und Fascinator habe den Look abgerundet. Auf meinem Rücken trug ich noch eine Riesenspinne. Seid einfach kreativ, dann klappt das schon mit dem Verkleiden!



SHARE:
12 comments

Halloween Kostüm: Sugar Skull

4 comments
Skizze für mein Kostüm

Heute stelle ich euch mein zweites Kostüm für dieses Jahr vor! Die schönere Variante vom Totenkopf, nämlich den Sugar Skull, der seinen Ursprung in Mexico hat!



SHARE:
4 comments

Navabi Curvy Blog Award 2013

2 comments
navabi Curvy Blog Award 2013
 
Liebe Leser es ist soweit! Seit gestern ist mein Blog bei dem Voting vom Curvy Blog Award 2013 dabei!
 
Ich würde mich freuen, wenn ich euere Unterstützung bekommen würde! Einfach auf den Button clicken und nach der # 073 oder nach meinem Blognamen suchen! Schön wäre es, wenn ich es mindestens in die Top 20 schaffen würde!
 
Vielen Dank!
SHARE:
2 comments

Halloween Kostüm: The Sacrifice

8 comments
Skizze für mein Kostüm

Heute stelle ich euch mein erstes Halloweenkostüm vor in diesem Jahr! Eine mittelamerikanische Priesterin!

 
Variante 1                                                    Variante 2


SHARE:
8 comments

Schmuckaufbewahrung #2

Leave a Comment
Wie ihr schon im letzten Post "Schmuckaufbewahrung 101" lesen konntet, präsentiere ich euch heute die Möglichkeiten von meiner kreativen Mama.
Ketten werden ganz einfach mit Schlüssel-/Jackenaufhänger aufbewahrt

Hasendraht ist eine kreative Option um Ringe zu verstauen

Dekorative Türgriffe in einem Holzbalken eingeschraubt sorgen für eine schöne Variante Ketten aufzuhängen



SHARE:
0 comments

Haunting Halloween

4 comments

Es ist bald so weit und ich zähle die Tage schon bis Halloween! Jedes Jahr wieder freue ich mich tierisch darauf! Mich verkleiden und Süßigkeiten austeilen (uhmm ich glaube, dass habe ich schon mal erwähnt). Fasching ist natürlich auch so eine Zeit, ohne Süßigkeiten austeilen. Der Unterschied für mich ist, dass Halloween ruhig gruselig, gespenstisch, ekelig und blutig sein kann. Alles andere ist für Fasching! Sollte ihr noch Ideen für eine Kostümparty suchen, dann hier ein paar meiner Halloweenverkleidung der letzten Jahre!

Weiterlesen wer sich traut!


SHARE:
4 comments

Schmuckaufbewahrung 101

8 comments
Aufbewahrung von Steckerohrringen, Piercings, Earcuffs, Ringen, Ketten (Boxen erhältlich in vielen Bauhäusern)
Heute gibt es eine kleine Hilfestellung in Bezug auf Schmuck. Als ich den Post von Mia (Blog In Fat Style) gelesen habe, dachte ich mir, dass ich ihr und natürlich euch ein paar Ideen geben könnte, eueren Schmuck ordentlich und übersichtlich zu verräumen.
Weitere Ideen gibt es beim Weiterlesen!
SHARE:
8 comments

Fright Night L.L.

6 comments
(alle Artikel bei Claire's erhältlich, außer Kontaktlinse)

Was steht bald an?! Richtig! HALLOWEEN!

Ich freue mich jedes Jahr tierisch auf Halloween, weil ich mich wieder verrückt verkleiden kann, Süßigkeiten austeilen werde und Kinder erschrecken darf! Letztes Jahr war ein Riesenerfolg und mein Kostüm kam super an bei allen!

Bevor ich meine Kostüme für dieses Jahr vorstelle, hat Liselotte sich schon mal verkleidet und die Kunden erschreckt. Ihr erster Look war eine "zerbrochene Porzellanpuppe".

Ihr Look für diese Woche ist "Schwarze Witwe/Spinnenkönigin".

(alle Artikel bei Claire's erhältlich, außer Kontaktlinse und Minispinnen)






SHARE:
6 comments

Visiting the U.S.A. #5

6 comments

Die Rundreise führt heute zu zwei Nationalparks: Yosemite und Sequoia! Einfach der Wahnsinn! Für Naturbegeisterte der absolute Traum, tolle Wanderwege (auch welche für Kinder), atemberaubende Aussichtspunkte und viel "wildlife". Obwohl das Feuerrisiko auf "hoch" gesetzt war, haben wir von dem nichts mitbekommen. Zudem hatten wir Glück, dass die Regierung, die Parks noch nicht geschlossen hatten!

 Wer mehr Bilder sehen will einfach weiterlesen!

SHARE:
6 comments

Autumn Grunge

8 comments

Diese Kombi holt meinen inneren Kurt Cobain zum Vorschein. Stiefel, Parka, graue Hose und geschecktes Oberteil wühlt eine andere Era der 90er auf.

Jacke-ASOS/ Oberteil-1982/ Hose-C&A/ Stiefel-Doc Martens/ Ketten-Claire's/ Uhr-Timex



SHARE:
8 comments

8 Bit Love

8 comments

Wer denkt, dass ich an einer amerikanischen College studiere? Hände hoch!

Dank des "neuen" School/Baseball Trends kann man wie ein lässiger Schüler/Student aussehen ohne Klausuren, nervige Mitschülern und strenge Lehrern! Damit das Ganze etwas 90s rüberkommt, habe ich mein 8 Bit "I♥Amsterdam" TShirt mit einer hellen Jeans kombiniert. Ein Seitenpferdeschwanz durfte natürlich nicht fehlen!

Zur Brille, zwar etwas spacig für das Outfit, aber wir können uns erstmal wieder von ihr verabschieden. Sie ist mir letzte Woche gebrochen, da sie nur eine Modebrille war (mir ist auch davor gewarnt worden). Schade... Naja, mal schauen.

Baseballjacke-ASOS/ TShirt-Amsterdam/ Uhr-Casio/ Schuhe-Las Vegas Premium Outlet Shopping/ Kette, Ohrringe-Claire's/ Jeans-C&A/ Brille-eBay

SHARE:
8 comments

Royals

22 comments

♪...We count our dollars on the train to the party...♫

Wer kann sich mit diesem Satz identifizieren?! Ich schon! Egal ob im Zug, Zuhause, im Hotel oder im Bus, man will immer sichergehen, dass man genügend Geld zum Furtgehen hat (und natürlich auch so im Normalfall).

Dieser Satz kommt in dem Lied Royals von Lorde vor, eine junge Neuseeländerin, die es bestimmt bald ganz nach oben schafft! Sie hat eine tolle Stimme und coole Lieder, hört einfach mal rein!

Das Outfit, das ich an dem Abend trug, war fast wie in meinem "Outfits @ Work #23" Post, nur dass ich das Kleid etwas nach oben zog, damit es wie ein längeres Oberteil wirkt. Etwas Schminke, Plateuschuhe und eine andere Frisur...BOOM... mein Disco Outfit ist fertig!

Blazer-Forever21+/ Kleid-ASOS/ Uhr-Casio/ Schuhe, Gürtel-ASOS/ Kette1,Kette2, Armband-Claire's/ Legging-C&A/ Ringe-H&M



SHARE:
22 comments

Visiting the U.S.A. #4

4 comments

Unser nächster Stopp lag ca. 1,5 Stunden von Sacramento entfernt. Dieser Ort ist für jede Jahreszeit geeignet, ob Skifahren im Winter oder mit dem Boot paddeln im Sommer. Lake Tahoe ist einfach eine wunderschöne Ecke für Sport- und Naturbegeisterte!

Aufgrund der Waldbrände, die während unseres Aufenthalts waren, konnten wir leider nicht die herrliche Aussichten vollkommen genießen, da Rauch und Asche unser Blick verhinderten. Trotzallem haben wir die Ruhe der Natur sehr genossen!

Um weitere Bilder zu sehen, weiterlesen!


SHARE:
4 comments

Feather Cape Necklace D.I.Y.

12 comments
Bildquelle: LYST

Was macht "frau", wenn sie eine Statementkette (siehe oben) sieht, aber nicht das notwendige Kleingeld hat?! Genau, selber basteln!

Dieses Schmuckstück ist mir vor einigen Monaten, auf ASOS, ins Auge gefallen. Aber bei einem Preis von ca. €110, war es dann doch etwas viel für mein Geldbeutel. Ich habe gehofft, dass die Kette nach einiger Zeit reduziert werden würde, aber bis dahin war sie schon ausverkauft.

Wenn ihr wissen wollt wie ich meine Kette gemacht habe, dann lest weiter!


SHARE:
12 comments

Outfits @ Work #24

10 comments
Pullover-Hanes/ Hose-C&A/ Uhr-Timex/ Brille-Smarteyes/ Schuhe-Doc Martens/ Kette1, Kette2, Haarband, Armband1, Armband2, Armband3, Ring1, Ring2-Claire's/ Handy-Samsung Galaxy Express

Weinrot ist wieder einmal voll im Trend! Kombiniert mit Grau, Doc Martens und Silbernietenschmunk wirkt das Ganze ziemlich "grundgig".

SHARE:
10 comments

Visiting the U.S.A. #3

4 comments

Und dort in der Ferne sieht ihr die Stadt Sacramento!

Sacramento ist ein schöne Stadt, die irgendwie wie viele der amerikanischen Städte, von nichts umgeben ist. Eine Oase!

Das Tolle an Sacramento war, dass ich eine ehmalige Arbeitskollegin getroffen habe, die seit einigen Monaten hier lebt und unser Personal Guide war. Vielen lieben Dank!!!



SHARE:
4 comments

Fashion Punk

10 comments

Es kann doch nicht wahr sein... Jetzt sitze ich hier vor dem Computer und trinke fleißig mein Tee, da ich wieder eine Erkältung habe. Wenn ich es aussuchen könnte, würde ich nie krank sein wollen. Das Wetter ist einfach unberechenbar. Einmal eisig mit Minustemperaturen und dann wieder so heiß wie in der Sahara (bisschen übertrieben...). Packt euch lieber in den Zwiebellook ein, damit es euch nicht so ergeht wie mir.

So und nun zum Outfit! Kaum ist es Herbst kommen die dunkelen Farben wieder raus! Früher war ich gar kein Fan davon, aber nun gefällt es mir, natürlich mit etwas Farbe! In diesem Outfit kam ich mir vor wie eine Modeassistentin, das liegt wahrscheinlich an meiner neuen Brille. Die Brille habe ich mir vor ein paar Jahren auf ebay bestellt und letztens Gläser reinmachen lassen. Hat alles super funktioniert und jetzt habe ich eine super modische Brille!

Blazer-H&M Männer/ Shirt-H&M Divided/ Uhr-Timex/ Brille-ebay/ Schuhe-Doc Martens/ Kette-Claire's/ Kette Lang, Haarband-Forever21/ Hose Style Katie-C&A/ Ringe-H&M/ Gürtel-HappySize

SHARE:
10 comments

Visiting the U.S.A. #2

2 comments

Alle anschnallen! Jetzt gehts los zu Muir Woods!

Am nächsten Tag haben wir unser Mietauto abgeholt, ein Chevrolet Malibu. Ein tolles Auto und Automatik natürlich. Das alleine war schon ein Abenteuer. Zweimal vergessen, dass es ein Automatik ist und eine Vollbremsung hingelegt! Alle wach?! Ansonsten habe ich mich gut geschlagen dafür, dass ich zum ersten Mal in Amerika fahre. Das Schnellste was wir auf der Highway fahren durften waren 120 kmh...nicht soooo schnell, wenn man die deutsche Autobahn gewöhnt ist. Die Abbiegungen kommen auch etwas rasant, man muss immer aufpassen, nicht wie in Deutschland, wo man noch 300m hat zur Ausfahrt. Aber woran ich mich gewöhnen könnte: bei Rot rechts abbiegen, das hat mir immer super gefallen!


SHARE:
2 comments
Next PostNeuere Posts Previous PostÄltere Posts Startseite
BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig